Burrata mit Cocktailtomaten

Ein Tomatensalat mit Burrata, frischen Basilikumblättern und nativem Olivenöl schmeckt an lauen Sommerabenden einfach erfrischend. Ursprünglich stammt die Frischkäsespezialität aus Kuhmilch aus Apulien und ähnelt einer Mozzarella. Doch im Unterschied zur Mozzarella ist die innere Konsistenz der Burrata cremig, fast sogar flüssig. Wer den traditionellen Caprese-Salat mag, der wird die Burrata-Variante lieben!

Autor: athenaatw

Als frisch gebackene 40-Jährige steht meine neue Lebensdekade ganz im Zeichen der Gesundheit - stayhealthy24 (hours) lautet meine Devise!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s