Mein neues Mountainbike

Vor Kurzem habe ich mir ein neues Mountainbike gekauft – nach ausführlicher Beratung. Zum Glück, denn sonst wäre alles anders gekommen. Eigentlich war ich fest entschlossen, dass ich mir ein weisses Trekkingrad zulegen würde. Beim Probefahren war ich vom Trekkingrad aufgrund des Gesamtgewichts von 18 kg nicht recht überzeugt. Daher habe ich mich auf ein Mountainbike (11 kg) geschwingt und kräftig in die Pedale getreten. Der Unterschied war beachtlich, die Entscheidung schnell gefällt. Die Freude an meinem neuen Fortbewegungsmittel ist gross. Mein Vorsatz: auch kurze Wege mit dem Velo zurücklegen und das Auto öfter stehen lassen.

Autor: athenaatw

Als frisch gebackene 40-Jährige steht meine neue Lebensdekade ganz im Zeichen der Gesundheit - stayhealthy24 (hours) lautet meine Devise!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s