Sommer-Fitness-Abo – Sinn oder Unsinn?

Es ist Sommer – da ist es naheliegend, sich im Freien sportlich zu betätigen. Dennoch habe ich mir die Sommerkarte, ein dreimonatiges Abo in einem Fitnesspark der Migros, für Training, Kurse und Wellness zugelegt. Das Angebot im Fitnesspark Milandia, für das ich mich entschieden habe beinhaltet unter anderem neben der Benutzung der Fitnessarena und Functional Zone auch Gruppenangebote, den Eintritt in die Bäder- und Saunawelt sowie in den Naturpool und die Kinderbetreuung. Letzteres war für mich der ausschlaggebende Faktor, im Sommer ein Abo abzuschliessen. Denn wenn ich im Wald jogge oder um den See Velo fahre – was wirklich unschlagbar toll ist – geht das nur, wenn Papa auf die Kids aufpassen kann oder ich einen Babysitter organisiere. Der Fitnesspark Milandia bietet jeden Tag Kinderbetreuung an und ich bleibe flexibel. Den Preis von 190 CHF für die Sommerkarte Single Plus, die bis Ende September gültig ist, finde ich unschlagbar. Ausreden bezüglich des Wetters oder wer denn die Kids hütet, gibt es in den nächsten drei Monaten nicht mehr – zumindest nicht für mich.

Autor: athenaatw

Als frisch gebackene 40-Jährige steht meine neue Lebensdekade ganz im Zeichen der Gesundheit - stayhealthy24 (hours) lautet meine Devise!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s