Vegane Kokossuppe mit roten Linsen

Kokossuppe mit roten Linsen

Die Suppe ist schnell zubereitet, gelingt leicht und schmeckt super lecker. Die Kombination von roten Linsen, mit fruchtigen Tomaten, der cremigen Kokosmilch und den aromatischen Gewürzen ist für mich ein echtes Suppenhighlight. Gut durchgezogen schmeckt die Linsen-Kokossuppe am nächsten Tag sogar noch viel besser.

Zutaten für die Kokossuppe mit roten Linsen

Zutaten für vier Personen:

  • 2 kleine Schalotten
  • 1 kleine Dose Kokosmilch
  • 1 kleine Dose Pizzatomaten
  • 200 g rote Linsen
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 TL Kurkumapulver
  • etwas Chilipulver wer mag
  • etwas Kokosfett
  • etwas Salz

Und so wird die Suppe zubereitet:

  1. Die geschälte Schalotten in feine Würfeln schneiden und mit Kokosfett glasig anschwitzen.
  2. Pizzatomaten, Kokosmilch und Linsen hinzufügen.
  3. Anschliessend die Gemüsebrühe unterrühren und bei niedriger Temperatur ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  4. Vor dem Servieren noch mit Salz sowie Paprika-und Kurkumapulver abschmecken.
  5. Wer es etwas schärfer mag, der kann noch etwas Chilipulver hinzufügen.

Guten Appetit!

Autor: athenaatw

Als frisch gebackene 40-Jährige steht meine neue Lebensdekade ganz im Zeichen der Gesundheit - stayhealthy24 (hours) lautet meine Devise!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s